Bevölkerungsumfrage Forschungsprojekt MULTISCHUTZ

3%
Herzlich Willkommen zur Befragung des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen!

In dieser Umfrage geht es um Ihre Meinung zu neuartigen Schutzsystemen, die im Falle von möglichen Gewalttaten Personenschäden verringern könnten. Das Forschungsprojekt MULTISCHUTZ wird von einem Verbund aus BBK sowie Mehler Engineered Defence, Fraunhofer Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut (EMI) und den assoziierten Projektpartnern DB AG, Athens International Airport S.A. und dem Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI) durchgeführt. Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Innovationsprogramms DIVERS des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Die Beantwortung wird ungefähr 15-20 Minuten Ihrer Zeit beanspruchen.

Falls Sie Fragen zu der Umfrage haben, melden Sie sich bitte bei:
Frau Katharina Gerlach
Email: poststelle[at]bbk.bund.de
 
Ein paar Worte zum Datenschutz:
Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen ein paar Fragen stellen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) ein besonderes Anliegen, daher werden personenbezogene Daten von uns nur im notwendigen Umfang verarbeitet.
Ihre Emailadresse, IP-Adresse, Standort, Systemdaten und alle sonstigen Daten, die einen unmitelbaren Rückschluss auf Ihre Person erlauben, sind durch das System "Respondent Anonymity Assurance (RAA)" weder für das BBK, noch für Dritte einsehbar.
Alle Daten werden lediglich zum Zweck der Bearbeitung des Forschungsprojektes genutzt. Die Darstellung der Ergebnisse erfolgt anonymisiert.
Auch bei einer Umfrage haben Sie gemäß Datenschutz gegenüber dem Informationsträger das Recht auf Auskunft sowie Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können diese Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen. Kontaktieren Sie dazu einfach unseren benannten Datenschutzbeauftragten. Nach erfolgtem Widerruf werden Ihre Daten gelöscht und unzugänglich aufbewahrt.
Die Auswertung der Antworten erfolgt durch Mitarbeiter des BBK oder einen beauftragten Dienstleister (ISG Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik GmbH, Köln (ISG)).
Für weiterführende Informationen zum Datenschutz und den gespeicherten Daten, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von QuestionPro und den Datenschutzhinweis zu dieser Umfrage (siehe unten "Datenschutz & Datensicherheit").